Startseite
  2006 - 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Nik ♥
   Max
   Karina ♥
   Gothicsatanistenemo^^
   Madita
   LauriPauriSauri <3
   Sascha
   Maxi x3
   Chéri x3

http://myblog.de/child.of.the.night

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Die Zeit ist mal wieder gerast!

Ich bin mittlerweile seit Ende April nicht mehr in meiner Ausbildung, arbeite seit dem 2. Mai bei T€Di und genieße seitdem viel freie Zeit. Ich mache meinen Motorradführerschein und finde wieder zurück ins Leben. Meiner Meinung nach besteht das Leben nämlich nicht aus Arbeit. Ich sitze endlich mal wieder ab und zu nur rum, denke, ich will bald wieder lesen. Ich will raus gehen. Rad fahren, an den See gehen, lachen. Leben. Ich habe die Nase so voll davon, dass mein Leben eigentlich nicht wirklich von Freiheit geprägt ist. Wessen schon, das ist klar.. Und natürlich kann ich meinen Weg wählen.. Aber Fakt ist: Ich mache meine schulische Ausbildung. Dann mache ich eine Berufsausbildung. Und dann bin ich berufstätig. Gefälligst.^^ Um Geld zu verdienen. Geld, das ich nicht gutheiße, aber brauche. Wie gay ist das denn? :D Ich will nichts brauchen, was ich doof finde und was so viel Unheil über die Welt gebracht hat x) Naja, ich kann's mir nicht aussuchen. Obwohl, klar. Ich könnte auch auf die Straße gehen. Aber auch dort bin ich recht aufgeschmissen ohne Geld. Also bleibt nur der Tod. Sehr frustrierende Lösung und kein gutes Ende für einen Eintrag, der eigentlich ganz gut anfing :D Nein, ich bin glücklich. Ich bin glücklich, wenn ich raus schaue, es ist kurz vor 8 und die Sonne scheint. Und Vögel zwitschern. Und es riecht nach Waschmittel und Weichspüler, weil ich Wäsche gewaschen habe. Viel Wäsche. Ich habe viele Klamotten. Ich bin reich. Und dankbar. Ich habe ein schönes Leben. Tröste ich mich über meinen Frust über die Welt hinweg? Durchaus. Aber besser so, als dass ich mich hinsetze und über das Übel klage, das mir nicht widerfährt. Kranke Scheiße, echt mal.. Ich bin entrüstet.. Die Welt hat so viel Potenzial und wir machen sie zur Hölle auf Erden.. Verrückt. Und irgendwie ist niemand so richtig in der Lage, etwas daran zu ändern. So viel Leid und so viel Freude, so dicht beieinander... Lächerlich.
13.5.12 19:56
 
Letzte Einträge: Studienzeit. Eine gute Zeit., Herzschmerz und anderer Kummer., Es könnte so schön sein..., Und wieder daran gedacht...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung