Startseite
  2006 - 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Nik ♥
   Max
   Karina ♥
   Gothicsatanistenemo^^
   Madita
   LauriPauriSauri <3
   Sascha
   Maxi x3
   Chéri x3

http://myblog.de/child.of.the.night

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Abifahrt '10 =)

Ja, eine Woche London =)
Viel laufen, viel sehen, viel Geld ausgeben, viel lachen, viel tanzen!
Und jetzt daheim sitzen, mit einem seltsamen Gefühl der Leere.. Unbeschreibliches Gefühl.. Irgendwo schmerzt es, irgendwo nimmt es einem die ganze Freunde und trotzdem geht man vollkommen darin auf.. Hab mir gerade mal ein paar Minuten Zeit genommen und mich mal gesammelt. Jetzt geht es mir schon wesentlich besser.. Immerhin bin ich in der Lage, etwas zu tun.. Klingt seltsam, aber - ja - ich war die ganze Zeit nicht fähig, irgendetwas bewusst zu tun.. Es ist einfac halles an mir vorbeigerauscht.. Jetzt muss ich mal wieder daheim ankommen.. Ich frage mich, wieso es mir jedes Mal so geht, dass ich unglaublich schwer wieder Fuß fassen kann, wenn ich mal ein bisschen von Zuhause weg war... Es sind immer die Eindrücke, die ich sammel, während ich wegbin, die mich umhauen.. Die neuen Menschen, die ich kennenlerne.. Von denen ich weiß, dass ich sie nicht mehr wiedersehe.. Und dann loszulassen.. Das zerreißt mich einfach jedes Mal auf's Neue... Nunja.. Jetzt sitze ich hier.. Blase ein bisschen Trübsal.. Und in einer Woche belächel ich mich.. Wie jedes Mal halt..^^ Ist das jetzt lächerlich? Oder ist es normal? Ich weiß es nicht.. Ich weiß nur, dass ich es unglaublich traurig finde, dass ich mich in diesem Zustand befinde.. Denn das Wetter ist wunderbar. Hier sind so viele tolle Menschen.. Und ich denke mir: Ich will weg.. Mag zu ihm? .. Ist es diesmal anders, weil ich jemanden getroffen habe, den ich unglaublich gern mochte? Jemanden, bei dem mir der Gedanke wehtut, ihn nicht mehr wiederzusehen?
Liebeskummer? Unwahrscheinlich.. Ich kenne ihn nicht.. Wieso fühlt es sich so warm an? Warum muss ich ständig wieder an ihn denken? Wann hört das auf?.. Ohje, ist ja nicht so, dass mein Verstand nicht begreifen kann, wie absurd dieser Gedanke ist.. Nein, verliebt kann ich nicht sein.. Ist mir vielleicht erst dieses Mal bewusst geworden, wie groß die Welt ist? Ist ja die erste kontinentübergreifende Bekanntschaft, die ich gemacht habe.. Hat mich das Fernweh gepackt? Will ich weg von hier? Ich weiß es nicht.. Aber es quält mich.. Was soll's.. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.. Ich werd mich schon wieder einfinden.. Und dann vergesse ich.. Wie immer eben.. Ist das jetzt ein Fluch oder eine Gabe? Das Vergessen meine ich... Wieso stelle ich eigentlich Fragen? Ich erwarte doch nicht mal eine Antwort.. Verrückte Welt..
Ich mach jetzt mal was supi bodenständiges: Wäsche waschen..
4.10.10 12:42
 
Letzte Einträge: Die Zeit ist mal wieder gerast!, Studienzeit. Eine gute Zeit., Herzschmerz und anderer Kummer., Es könnte so schön sein..., Und wieder daran gedacht...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung