Startseite
  2006 - 2009
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Nik ♥
   Max
   Karina ♥
   Gothicsatanistenemo^^
   Madita
   LauriPauriSauri <3
   Sascha
   Maxi x3
   Chéri x3

http://myblog.de/child.of.the.night

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Tränen...

..sind ein Zeichen dafür, dass das Herz mehr empfindet, als es ertragen kann...

Ohja, manchmal haut einem das Leben einfach mit der Faust in den Magen. Kein Wunder, dass einem nach Kotzen zumute wird.. -.-
Aber es geht weiter. Kopf hoch und so, nicht wahr?

Dafür läuft es ja schließlich in der Schule gerade recht gut. Also.. Was heißt recht gut. Passt. Normal halt. Ich mag Faust nicht... Langweiliges Buch. Wer schreibt einem eigentlich vor, was man lesen muss? Ist doch behindert......... Naja, Wurst. Letztendlich grenzt sich der Mensch eh so ein, dass es niemand mehr wagen würde von Freiheit zu sprechen.
NEIN, ich habe heute nicht meinen dummschwätzigen Tag.. Na und? Muss auch mal sein, oder? ...

Gestern war ich ja nicht fähig zu sprechen. Ohja. Weinen. =)
Viel weinen. Wenigstens wird dabei alles rausgespült. Kack Männer..
Wer braucht die schon? -.-

Schönes Wochenende.
9.9.10 22:21


Gruesse aus Italien!

Ciao tutti!!
Mir geht's gut hier! Es ist heiss!
Ich arbeite viel =) Ich mag die Kinder.
Ich schlafe wenig - bis auf heute!
Ich bin untaetig gerade, um halb 4 gehe ich nach Piacenza.
Ich bin matt.. Matschig.. Habe ein bisschen Sonnenbrand.
Und ich mag gern heim.. Irgendwie xD
Bin wieder auf meinem Zimmer, da ist es kaelter.
Ich sehe heute Katha und morgen schlaeft Elaine hier.
Ich mag Ambra und meine Familie so wie so =)
Also die daheim eh, aber auch die hier in Italien ist drollig. =)
Aller sehr fuersorglich, geduldig und nett.
Ich habe einen grossen Bruder!!! <3
Und die Mama hat gesagt, ich darf den mitnehmen!! =)
Aber ich glaub, der will nicht mitkommen xD
Also.. Deutschland ist halt echt nicht so geil :D
Aber ich will den haben! =) Sein Zimmer hab ich ja schon mal :P
So.. Ich gehe jetzt die Kueche pluendern.. Glaub ich xD

Bis dann <3
1.7.10 14:49


Du liebst mich...

Wenn Worte an Bedeutung verlieren =)
14.6.10 15:28


Mir ist so unglaublich schlecht...

Wie schnell so ein Lügengerüst einfach in die Luft gehen kann.. Was für widerliche Menschen es gibt.. Wie dumm sie sind..
Wie falsch... Wie kalt...
Mir ist so schlecht, es ist kaum in Worte zu fassen. Ich bin so zornig. Was für Menschen es gibt.. Wie denken diese Menschen? Wie dumm kann man denn sein? Oh wieso tut man so etwas?

Ein fabelhafter Mensch, so lieb und unglaublich gut! Wie kann man einen solchen Menschen so unheimlich ekelhaft belügen? Und betrügen... Mir wird immernoch schlechter, so schwer das auch ist.. Ich zittere vor Wut und Entrüstung... Wie lange wäre das so weiter gegangen?

2 Jahre lang in einer vermeindlich glücklichen Beziehung zu leben.. Und dann herauszufinden, dass man in einer Lüge lebte?! Dass es den Menschen, den man liebte, nicht gibt?! DAS ER SICH ERFUNDEN HAT!? Es ist einem nach Erbrechen zu Mute..

Zerstörungswut.. Ungeheure Wut...
Ich weiß nicht wohin mit meiner Energie. So entrüstet war ich noch nie. ZWEI JAHRE! Lügen! Gefühlskalter Mensch..
Wie skrupellos...
Oh dieses arme Mädchen.
=(
29.5.10 00:09


Dani Dani Dani Dani Dani Dani Dani Dani

Danis Geburtstag! =)
Und sie mochte ihr Geschenk!
Und wir mochten ihre Parteeey! =))
Und ich mochte alle Leute =)
Und ich habe einen Mückenstich.
Und der ist arg angeschwollen! Durchmesser von ca. 5cm..
Und dabei bin ich gar nicht allergisch! =)
Ich schreibe morgen Bio!
Und ich habe nicht gelernt.
Bisher.
Weil ich nämlich mit Dani beim SCHINES war!
Und weil wir Rubbellose gekauft haben..
Und wir haben nix gewonnen.
Und wir waren im Schlosspark! =)
Und da haben wir geschlafen.
Und wir waren viel auf der Straße.
Und zwar mit dem Auto. =)
Und wir waren beim Arzt.
Und Dani hat meine sau kompetente Ärztin kennengelernt!
Und sie findet sie auch sehr kompetent!
Und ich habe Husten!
Und mittlerweile auch wieder Schnupfen.
Dabei war ich doch gesund.. Zwischendrin..
Vor einer Woche.. - nein vor 3, gell Mami?^^ - war ich krank.
Und heute ging's wieder voll los. xD
Und bald kommt meine Italienerin..
Und dann fahr ich nach Italien.
Und dann komm ich zurück. Am 17. nämlich...
Und dann fahr ich zu Tantchen ♥
Und vorher muss ich ganz doll viel erledigen.
Und ich bin müde.
Und ich muss noch lernen.
UND DIE DANI HAT HEUTE GEBURTSTAG UND IST 18!!
Und die kommt morgen! ♥
Und ich habe Donnerstag kein Ital.
Und deswegen kann ich auch ausschlafen.
Mit der Dani.^^
Und ich hasse meinen miesen Mückensticht (Alliteration)
Und den muss ich weghaben. Der nervt.
Und mein Husten auch xD
Und und und ... =)

Schöne Woche euch allen!
25.5.10 21:57


"Die Arschkarte ziehen" ....

.. dieser Ausdruck kommt aus der Zeit des Schwarz-Weiß-Fernsehens.. Da beim Fußballschauen die rote Karte nicht von der gelben Karte unterschieden werden konnte, zog der Schiedsrichter die gelbe Karte aus der Jacken-, die rote Karte aus der hinteren Hosentasche.

Oh, ich liebe solches Wissen ♥

Einen wunderschönen 17. Mai wünsche ich.
Ohne Kopfschmerzen und kratzigem Hals.. Wie ich ihn habe.. =((
17.5.10 13:44


Man will glücklich sein...

Jedoch machen die meisten den Fehler
ihr Glück an dem der anderen zu messen.
Und solange man das tut, wird man nie glücklich werden,
denn man hält die anderen immer für glücklicher,
als sie wirklich sind..


Gestern der Mittsommernachtsball war soooo laut! 5 Stunden lang Dienst und Brüllerei, ich habe keine Stimme mehr.
Mist, dabei rede ich so gern! xD

Und mir geht das Wetter auf den Geist -.-
Was' da los? Ist doch Frühling...

Muss mein Leben neu ordnen =)

Kuss an die ganze Welt! ♥
15.5.10 15:14


Ich habe einen Splitter =/

Letzte Woche Dienstag hatte ich den.. Und ich dache, der ist raus.. Und nun ist mein Finger nicht mehr so rot und ich sehe: DA IST ER NOCH! Drecksding... Naja.. Muss ich gleich mal dran rumpulen.. Deswegen schreibe ich auch ERST schnell einen Eintrag. Weil ich danach bestimmt rumpienze und nicht tippen mag ^^

Das Wetter ist zur Zeit wunderbar. Um die 20°C - angenehm =) Heißer bräuchte ich es gar nicht.. Jetzt müssen nur noch die Seen aufheizen und dann gibt's Sommer!!! =)
Meine Sonnenbrille ist kaputt... =/
Benni war's. =) So'n Dappes.

Samstag lagen wir den ganzen Tag faul in der Sonne =) Und haben gegrillt =) Ich mochte das. Und ich mag unkomplizierte Menschen. Reicht es denn nicht, wenn ICH kompliziert bin? xD
Nee, mal ehrlich, es könnte alles tausend mal einfacher sein.
Ich bemüh mich mittlerweile um Neutralität und ein klein bisschen mehr Gleichgültigkeit. Und SCHON lebt es sich viel unbeschwerter! Passend zum Wetter!!

Ich habe jetzt eine Pepperoni!!!! Von Timos Mami!!
Die ist toll.. Also sowohl die Pflanze, als auch die Mami! :D

Ich mach jetzt mal Frühstück, bevor Dennis aufwacht.. Und dann mach ich mich an meinen Finger.. Ich wünschte mein Papi wär daheim.. Ich mag sowas nicht selbst machen müssen...

Eine schöne Woche!! ♥
27.4.10 08:50


Gebet.

Gott gib mir die Gelassenheit,
Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
9.3.10 22:28


Das Gleichnis vom Holzfäller

Es war einmal ein Holzfäller, der bei einer Holzgesellschaft um Arbeit vorsprach.
Das Gehalt war in Ordnung, die Arbeitsbedingungen verlockend, also wollte der Holzfäller einen guten Eindruck hinterlassen.
Am ersten Tag meldete er sich beim Vorarbeiter, der ihm eine Axt gab und ihm einen bestimmten Bereich im Wald zuwies. Begeistert machte sich der Holzfäller an die Arbeit.
An einen einzigen Tag fällte er achtzehn Bäume.
„Herzlichen Glückwunsch“, sagte der Vorarbeiter, „Weiter so.“
Angestachelt von den Worten des Vorarbeiters, beschloss der Holzfäller, am nächsten Tag das Ergebnis seiner Arbeit noch zu übertreffen. Also legte er sich in dieser Nacht früh ins Bett.
Am nächsten Morgen stand er vor allen anderen auf und ging in den Wald.
Trotz aller Anstrengung gelang es ihm aber nicht, mehr als fünfzehn Bäume zu fällen.
„Ich muss müde sein“, dachte er und beschloss, an diesem Tag gleich nach Sonnenuntergang schlafen zu gehen.
Im Morgengrauen erwachte er mit dem Entschluss, heute seine Marke von achtzehn Bäumen zu übertreffen. Er schaffte nicht einmal die Hälfte.
Am nächsten Tag waren es nur sieben Bäume, und am übernächsten fünf. Seinen letzten Tag verbrachte er fast vollständig damit, einen zweiten Baum zu fällen.
In Sorge darüber, was wohl der Vorarbeiter dazu sagen würde, trat der Holzfäller vor ihn hin, erzählte, was passiert war, und schwor Stein und Bein, dass er geschuftet hatte bis zum Umfallen.
Der Vorarbeiter fragte ihn:
„Wann hast du denn deine Axt das letzte Mal geschärft?“
- „Die Axt schärfen? Dazu hatte ich keine Zeit, ich war zu sehr damit beschäftigt, Bäume zu fällen.“

Aus „Komm ich erzähl dir eine Geschichte“ von Jorge Bucay
21.2.10 15:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung